Ormo Print GmbH

Seit 1994 beschäftigt sich eine Arbeitsgruppe um Prof. Ferdinand Trier an der Fachhochschule München mit der Entwicklung von Beschichtungen auf Glas. Der Schwerpunkt der Entwicklung liegt dabei damals wie heute bei farbigen Schichten für die Glasdekoration. Die meisten unserer Farbbeschichtungen sind als Hybridfarben formuliert.

Um die Verwertung der gewonnenen Erkenntnisse zu sichern und weitere Entwicklungen zu finanzieren, wurde im Jahr 2005 die Ormo Print GmbH gegründet.

Im Lauf der Jahre wurde eine Vielzahl verschiedener Produkte für die industrielle Glasveredelung entwickelt. Die Anregungen zu Weiterentwicklungen kam dabei fast immer von spezifischen Problemstellungen aus der glasverarbeitenden Industrie. Aus diesem Grund produzieren wir inzwischen eine großes Sortiment verschiedener Farbtypen.

Die früheren Entwicklungen wurden vorwiegend für klassische Applikationsverfahren wie Pinsel- oder Spritzauftrag, sowie für den Siebdruck formuliert. Inzwischen bieten wir auch Tinten für den Digitaldruck an.

Unsere Produkte

Ormosol

Farben für Glas mit Pigmenteinfärbung

image_01

mehr Informationen

Ormoglass

Farben für Glas mit Farbstoffeinfärbung

image_02

mehr Informationen

Ormojet

Farben für Digitaldruck

image_03

mehr Informationen

Ormotex

Farben für Textilien und Printmedien

image_04

mehr Informationen