ORMOJET Inkjet

Tinten der Serien Ormojet Inkjet wurden zur Verwendung in Inkjet Druckern entwickelt.
Sie wurden erfolgreich mit Druckköpfen der Fa. Epson erprobt.
Wir bieten für verschiedene Anforderungen unterschiedliche Tintenserien an.

Die Tinten der Serie 6.797 sind farbstoffbasierte Hybridtinten für allgemeine Anwendungen vorzugsweise auf nichtsaugenden Oberflächen.

Die Tinten der Serie 7.0025 sind pigmentbasierte Hybridtinten für allgemeine Anfordrungen vorzugsweise auf nichtsaugenden Oberflächen. Ein hervorstechendes Merkmal der Tinten ist Ihre universelle Verwendbarkeit für verschiedenste Druckmedien wie z.B. Glas, Stahl, Kunststoff oder Leder. Durch die Einfärbung mit Pigmenten werden höhere Echtheiten erreicht als bei Farbstoffeinfärbung. Opakes Weiß ist als zusätzliche Farbe erhältlich.

Die Tinten der Serie 9.4302 haben ein ähnliches Anwendungsspektrum wie die Serie 7.0025. Die Serie 9.4302 ist mit Pigmenten eingefärbt und erreicht das selbe Echtheitsniveau wie die Tinten 7.0025. Die Serie 9.4302 wurde für die Verwendung mit modernen DX-7 Druckköpfen entwickelt. Die Lösemittel in der Serie 9.4302 sind besonders schonend für die Kunststoffteile in Druckern.

Anwendungsbereiche für die Ormojet Inkjet Tinten sind hauptsächlich grossformatige Plotter, die auf Druckköpfen von der Firma Epson oder kompatiblen Druckköpfen basieren. Der softwaregesteuerte Druckablauf muss den Ormojet Inkjet Tinten angepasst werden. Deshalb sind sie für Deskjet Drucker, für die nur übliche Druckertreiber zur Verfügung stehen, nicht geeignet.